Drucken

Gruppen- und Familienangebot für Kinder und Jugendliche und deren psychisch erkrankte Eltern

dienstags 16.00 Uhr
   

     
Der Name "Seelensteine" versinnbildlicht für uns einerseits die Belastungen, die für alle Beteiligten - für die Eltern, für die Kinder- aufgrund einer psychischen Erkrankung entstehen können, und andererseits  aber auch die Stärke die aus so einem Stein gewonnen werden kann.
Aus Steinen können verschiedene bauten entstehen-  jedes Bauwerk braucht ein Fundament, so auch die Seele. Mit einer gefestigten Seele und Psyche lassen sich auch Krisen besser überstehen.
Eine Mauer aus Stein, kann auch ein Schutz darstellen, eine Seelenmauer braucht es manchmal in schwierigen Zeiten.
Und aus vielen kleinen Steinen kann man etwas Schönes bauen, vor allem GEMEINSAM. So können viele kleine Steine zu einer Stärke werden, die wir in unseren Gruppen nutzen möchten.  Sodass für jeden von euch bei uns, ein Seelenstein ein Glückbringer ist und eine Ressource!

Information oder Anmeldung unter Tel. 0361 4232908 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!