Sternengucker

Ort: Jena Ostthüringen, Schullandheim „Stern“
Termin: 08.08. - 13.08.2022
Mädchen: frei
Jungen: frei
   
Altersempfehlung: Kinder von 6 – 12 Jahren
Leistungen: 6 Tage, 5 Ü / VP,
Unterkunft Unterkunft im modernen Haus, 4- und 6-Bettzimmer, Du/WC auf der Etage
Pries: 240 €, ermäßigt 225 €

 

 

Programmauszüge:    Kreativangebote: z. B. Holz- oder Papierarbeiten, Glasgravur, o. ä. Tischtennis, Kicker, Bolzplatz, Besuch des Planetariums oder Sternwarte, Bummel durch Jenas Altstadt und Goethegalerie, Ganztagsausflug ins Erlebnisbad „GalaxSea“, Disco, lustige Spieleabende, Lagerfeuer

Das Anmeldeformular bitte vollständig ausfüllen (für jedes Kind ein Formular) und unterschrieben zurücksenden (auch per Fax möglich).

Sie bekommen umgehend die Bestätigung der Anmeldung.

Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden.

Klicken Sie auf das beschreibbare  PDF - Dokument
 
Interessenten melden sich bitte bei Frau Stolke, montags bis freitags
zwischen 08.00 und 16.00 Uhr Tel.: 0361 - 41 72 001, Fax: - 42 33 073

Internet: www.dfv-thueringen.de unter E - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das Schullandheim „Stern“ der Stadt Jena stellt sich vor:

Das Schullandheim liegt naturnah inmitten des Jenaer Forstes auf einer Hochebene. Nach Renovierungsarbeiten steht es wieder für die pädagogische Arbeit mit Kindern zur Verfügung. Die Einrichtung verfügt über moderne behindertengerechte Räumlichkeiten und ein großes Freigelände.

Es verfügt über ein tolles Außengelände mit einem Sportplatz mit Kunstrasen, einem Waldpavillon, einem Lagerfeuerplatz und einer Grillstelle mit Sitzmöglichkeiten, einer Freiluftbühne mit Zuschauerplätzen und zahlreichen Sport- und Spielgeräten wie Tischtennisplatten, Klettergerüste, Slackline.

Das Bettenhaus verfügt über zwei Etagen für die Unterbringung je einer Gruppe von bis zu 34 Personen. Je Etage sind zwei Betreuerzimmer (Doppelzimmer), drei Sechsbettzimmer und drei Vierbettzimmer vorhanden. Je ein Sanitärraum für Jungen bzw. Mädchen befindet sich auf jeder Etage, sowie ein behindertengerechter Sanitärraum.

Zum Erlernen von handwerklichen und kreativen Fähigkeiten wie Glasgravur, Drechseln, Töpfern, oder Seidenmalerei verfügt das Unterrichtsgebäude über drei Projekträume. Außerdem befinden sich hier der Speisesaal, die Küche und drei Toiletten.

Die erfahrenen Freizeitpädagog(en)Innen vor Ort werden mit unseren ca. 20 Kindern und den beiden Betreuern ein Kreativangebot durchführen. Haus, Gelände und Wald bieten sich für jede Menge Spiele und Aktivitäten an. Die Universitätsstadt Jena ist nicht weit entfernt. Wir laufen ins Zentrum, besuchen eine Vorstellung im Planetarium und machen einen Bummel durch die Altstadt und die Goethegalerie. Ein beliebter Höhepunkt der Ferienwoche ist das Erlebnisbad „GalaxSea“.

Informieren Sie sich über den „Stern“ und holen Sie sich vorab Eindrücke vom neuesten und mordernsten Schullandheim in Thüringen.

Die Homepage des Schullandheims finden Sie unter: http://www.stern.jena.de/


 

Brehm Schullandheim

 

Ort: Renthendorf, Schullandheim in Ostthüringen
Termin: 30.07. – 06.08.2022  
Mädchen:  
Jungen:  
   
 An- und Abreise eigene Anreise
Altersempfehlung: Kinder von 6 - 12 Jahren
Leistungen 8 Tage, 7 Ü / VP
Unterkunft im Haus, 4-und 6-Bettzimmer, Du/WC auf der Etage
Preis: 220 €; ermäßigt 205 €


Programmauszüge

Dorfrallye, Lagerfeuer mit Knüppelkuchen, Besuch der Mühle Schönborn mit Mittagessen und Baden, Brehmmuseum  mit Rallye und Ausflug zur Straußenfarm, Disco, Wasserforschung an der Roda, Kreativangebote, Abschlussabend mit Grillen


Das Anmeldeformular bitte vollständig ausfüllen (für jedes Kind ein Formular) und unterschrieben zurücksenden (auch per Fax möglich).

Sie bekommen umgehend die Bestätigung der Anmeldung.
Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden.

Klicken Sie auf das beschreibbare  PDF - Dokument

 

Renthendorf

 

In Idyllischer Lage zwischen Bergen, Felder, Wissen und Tälern liegt Renthendorf an der Roda. Der Ort wurde durch den Naturforscher Christian Ludwig Brehm und Alfred Edmund Brehm bekannt.

Untergebracht werden wir im Schullandheim, das früher die Schule des Ortes war.

 

Ausstattung:

34 Betten in 7 Schlafräumen

2 Tagesräume

Vollverpflegung

Bolzplatz

Tischtennisplatz

Feuerstelle für Lagerfeuer

 

Auf dem nahegelegenen Sport- und Spielplatz kann getobt werden, wenn nicht gerade auf Wanderungen erkundet wird.

Ihr könnt eure Kreativität und Geschicklichkeit beim Basteln mit Naturmaterialien, bei der Seidenmalerei, Textilmalerei und beim Arbeiten mit Holz unter Beweis stellen.

 

Weitere mögliche Angebote:

Naturevent mit einem Falkner (Tiershow, Wissensvermittlung mit viel Spaß)

Besuch der Imker und deren fleißigen Bienenvolk (Frühjahr bis Frühsommer)

Wanderung nach Schönborn und Besichtigung der Mühle Riedel

Besuch der Straußenfarm in Hellborn


 
Interessenten melden sich bitte bei Frau Stolke, montags bis freitags
zwischen 08.00 und 16.00 Uhr Tel.: 0361 - 41 72 001, Fax: - 42 33 073

Internet: www.dfv-thueringen.de unter E - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!