Wann:

Zeite:

Wer:   

Kosten:   
 

Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben!


Immer wieder kommt es vor, dass Mädchen und Frauen in Gefahrensituationen geraten. Eine solche Situation zu erkennen und das nötige Wissen zu besitzen sich zu schützen und zu verteidigen, macht Mädchen und Frauen sicherer und selbstbewusster.
Im Selbstverteidigungskurs lernen die Teilnehmerinnen Gefahrensituationen zu erkennen, einzuschätzen, zu vermeiden oder richtig zu reagieren. Welche Bedeutung der Körpersprache dabei zukommt, welche Strategien der Verteidigung angewandt werden können und wie sich die Rechtslage in diesem Feld darstellt - dies wird vom Trainer für Alternative Selbstbehauptungsmethoden Torsten Wolf im Kurs vermittelt. Es werden Situationen nachgestellt und praktisch Selbstbehauptungsmethoden geübt. Auch ist Raum für Fragen und Gespräche rund um das Thema Sicherheit.
 
Zielgruppe sind Mädchen und Frauen im Alter von 16 - 99 Jahren. Der Kurs findet mit mindesten 12 Teilnehmern statt.

Anmeldung erforderlich - Mindestteilnehmerzahl!

Information oder Anmeldung unter Tel. 0361 4232908 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!