Unseren Teilnehmern bieten wir zuverlässige Betreuung rund um die Uhr, in kleinen Gruppen, von sehr engagierten geschulten Betreuern, die Freude an dieser Arbeit haben, verantwortungsbewusst handeln und auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen.


 


Ich heiße Tobias Gisizki, bin 15 Jahre alt und komme aus Sondershausen. Im Februar letzten Jahres (2019) habe ich meinen Fischerei- bzw. Angelschein erworben. Nun möchte ich mein Wissen und meine Begeisterung für die Angelei an andere weitergeben. Zusätzlich absolvierte ich den Rettungsschwimmer. Meine mehrjährigen Erfahrungen als DRK-Mitglied lasse ich ebenfalls gern in die Betreuertätigkeit mit einfließen.

Schon im vorigen Jahr fuhr ich als Hilfsbetreuer im Angelcamp mit und in den 2 Jahren davor nahm ich als Teilnehmer an der Angelfreizeit teil. Weitere Hobbys von mir sind Gitarre spielen, Schwimmen, Schießen im Schützenverein und Interesse an der Natur.  

- Tobias -


Ich werde dieses Jahr 18 Jahre alt und möchte nach dem Abitur gerne Rehabilitation studieren. Die Arbeit mit Kindern macht mir eine Menge Spaß und ist immer wieder aufs Neue aufregend und großartig, aber auch herausfordernd. Um viele weitere praktische Erfahrungen sammeln zu können, möchte ich als Betreuerin tätig sein.

Ich singe sehr gerne, spiele Geige und engagiere mich im Theater. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf die gemeinsame Zeit.

 

 - Jenny -


 


Hallo, mein Name ist Heinrich, mittlerweile bin ich 18 Jahre alt und seit 11 Jahren leidenschaftlicher Angler.

Zurzeit bin ich noch Schüler, nach meiner Schulzeit ziehe ich eine Karriere bei der Bundeswehr in Betracht.

Ich würde meine Erfahrung als Angler gerne mit den Kindern und Jugendlichen des Ferienlagers teilen.

 

-    Heinrich -