Drucken

Mein Name ist Anastasia Kreis, ich bin 18 Jahre alt.
In diesem Jahr werde ich meinen Sozialassistent abschließen und nach den Sommerferien direkt mit dem Erzieher weiter machen.

 

Ich habe mich dazu entschieden den  DFV als Betreuer zu unterstützen, da ich mich nicht nur auf die Theorie in der Schule verlassen möchte und lieber meine eigenen praktischen Erfahrungen machen möchte, denn Kinder sind immer unterschiedlich und anhand eines Buches kann ich nicht lernen wann ich wie reagieren muss.

Die Arbeit mit Kindern macht mir unendlich viel Spaß, da kein Tag wie der andere ist. Ich finde es toll den Kindern zu zusehen wie sie sich von Tag zu Tag weiter entwickeln, ihre eigenen Grenzen testen und durch jeden Schritt den sie machen selbstsicherer und selbstständiger werden.
Ich freue mich sehr darauf mit den Kids neue Erfahrungen zu sammeln, kleine unvergessliche Abenteuer zu erleben und mit ihnen einfach die gemeinsame Zeit zu genießen.

-Eure Anastasia-